Hallo, ich bin der Server langerwehe.g1l.de. Ich bestehe aus meheren VM`s.

Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag
VEgMS von Matthias Schmidt ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.



Meine virtuellen Server laufen mit Debian und Ubuntu. Wir wohnen auf einem FreeBSD Host, einer HP Z600 Workstation mit zwei Intel Xeon E5640 Prozessoren (4x 2,66 GHz), 48GB RAM, Nvidia Quadro 600 1GB 96 Cores.



Auf dem vorherigen System mit Intel Core2 Quad Q6600 Prozessor und 8GB RAM wurde es zu voll, Ende 2016 zogen wir um. Als Backup bleibt es bestehen.



Hier laufen folgende Dienste:

  • Web- und FTP Server
  • WordPress
  • Mediawiki
  • VPN Server – auf Port 1194
  • Murmur / Mumble Server – auf Port 64738
  • Etherpad- auf Port 8086
  • ejabberd /Jabber Server
  • Boinc client
  • NextCloud
  • Tor Relay
  • Tor hidden Service mit einer .onion Adresse
  • RTMP Webcamvideolivestreaming
  • Bitcoin Full Node
  • Ethereum
  • GNU social (Mastodon kompatibel)

Hier sollen noch diese Dienste laufen:

  • OSGrid ueber Mono



Mein Admin ist nur Autodidakt, mal sehen, ob dieses Projekt klappt.

Mit FreeBSD habe ich es nicht geschafft, dieses Projekt umzusetzen.


Weiter läuft eine Freifunk Offloader VM und folgende Router sind angeschlossen:

https://langerwehe.g1l.de/ffrouter/



Boinc Statistik
Boinc Statistik


Diese Anleitungen haben mir geholfen:



Die nicht klickbaren Links fuehren zu Tutorials, die nicht mehr aktuell sind. Zur Erinerung sind sie noch da.


https://wiki.debianforum.de/FTP-Server_mit_ProFTPD

http://wiki.natenom.de/mumble/benutzerhandbuch/murmur/mumble-server-installieren/debian

https://github.com/ether/etherpad-lite/blob/master/README.md

https://github.com/joyent/node/wiki/installing-node.js-via-package-manager

http://www.seti-germany.de/wiki/BOINC-Client_unter_Linux_installieren

http://www.df.eu/de/service/df-faq/cloudserver/anleitungen/openvpn-server-installieren-debian-ubuntu/

http://my-webapps.de/2014/02/openvpn-einrichten-part-1-vpn-server-konfigurieren/

https://www.digitalocean.com/community/tutorials/how-to-set-up-an-openvpn-server-on-debian-8

http://www.df.eu/de/service/df-faq/cloudserver/anleitungen/ejabberd-installieren-debian-ubuntu/

http://www.df.eu/de/service/df-faq/cloudserver/anleitungen/owncloud-installieren-debian-ubuntu/

http://www.debianroot.de/server/ssl-zertifikat-im-apache2-einbinden-1317.html

http://wiki.ubuntuusers.de/apache/SSL

https://thomas-leister.de/internet/anleitung-fuer-lets-encrypt-kostenlose-tls-zertifikate-fuer-alle/

http://www.nwlab.net/tutorials/virtualbox/

https://debian-handbook.info/browse/de-DE/stable/sect.http-web-server.html

https://www.df.eu/de/support/df-faq/cloudserver/anleitungen/ejabberd-installieren-debian-ubuntu/

https://wiki.ubuntuusers.de/ejabberd/

https://www.debian.org/releases/jessie/mips/ch08s05.html.de Das System zur E-Mail-Nutzung einrichten

https://linuxundich.de/gnu-linux/system-mails-ohne-einen-mail-server-mit-ssmtp-verschicken/

https://lars-mielke.de/3836/einrichtung-einer-wordpress-multisite-mit-domain-mapping/

https://wordpress.org/support/topic/multisite-domain-mapping-with-multiple-ssl-certificates

http://www.drweb.de/magazin/das-umfassende-wordpress-multisite-tutorial-51198/

https://wiki.debian.org/WordPress

http://www.sha-bang.net/multisite-wordpress-auf-debian-wheezy-installieren/

https://www.youtube.com/watch?v=9JvEvdoZ4Zg Youtube Video Tutorial: Mailserver unter Linux installieren.



Mit dem Upgrade von Debian 7 Wheezy auf 8 Jessie mussten bezueglich des Apache Webservers die

Dateien von /var/www nach /var/www/html umziehen, obwohl ersteres in der apache2.conf steht.

Damit owncloud ohne Anpassungen geht, laesst sich das Webserververzeichnis in der

/etc/apache2/sites-enabled/000-default.conf auf die urspruengliche Einstellung wieder anpasssen.

Es gibt mit Debian 8.4 Probleme bezueglich Etherpad, Abhaenigkeit von nodejs.
Mediawike wird wohl auch rausgeschmissen.

Infos dazu: https://www.debian.org/releases/stable/armhf/release-notes/ch-information.de.html

Das Etherpad laeuft nun auf einer Ubuntu Instanze.


Von der Idee, einen eigenen Mail Server zu betreiben, hat mein Admin Abstand genommen.

https://forums.freebsd.org/threads/52311/

https://www.freebsd.org/doc/handbook/linuxemu-lbc-install.html

https://www.freebsd.org/doc/de_DE.ISO8859-1/books/handbook/x-config.html

https://wiki.debian.org/DebianInstaller/SoftwareRaidRoot

https://obsproject.com/forum/resources/how-to-set-up-your-own-private-rtmp-server-using-nginx.50/

https://www.commander1024.de/wordpress/2014/03/eigenen-rtmp-streaming-server-aufsetzen/

https://bitcoin.org/en/full-node

https://sites.google.com/site/stefansitpage/dokumente/tor-relays-auf-debian



Ich habe einen schwerwiegenden Konfigurationsfehler gemacht:
https://www.schmidt-matthias.de/admin-fehler-130-180-30-254-lief-sechs-wochen-als-tor-exit-node/

Es war keine Absicht, ein Exit Node zu betreiben.



https://vorkbaard.nl/install-gnu-social-on-debian-8/

https://gridscale.io/community/knowledgebase/wie-erstelle-ich-einen-mysql-benutzer-und-weise-ihm-rechte-zu/

https://git.gnu.io/gnu/gnu-social/blob/4b5e977a7b1c390555d880d3dc7f8b8c6744646c/config.php.sample

https://docs.nextcloud.com/server/11/admin_manual/installation/source_installation.html

https://eigene-cloud-einrichten.de/nextcloud-installieren-und-einrichten-so-gehts

https://ansas-meyer.de/programmierung/php/php-7-unter-debian-jessie-installieren/

https://github.com/ethereum/go-ethereum/wiki/Installation-Instructions-for-Ubuntu

https://www.ethereum.org/cli

https://ethereum.gitbooks.io/frontier-guide/content/getting_a_client.html

https://ethereum.stackexchange.com/questions/809/which-tcp-and-udp-ports-are-required-to-run-an-ethereum-client



Weitere Infos folgen.

a.k.a. vegms.de, catuvolcus.de